Das Ahnenforschung-Forum – Dein Freund und Helfer

Schon seit vielen Jahren bin ich begeisterte Nutzerin von manch einem Ahnenforschung-Forum, Foren zur Genealogie-Forschung und habe dort schon Unmengen hilfreicher Tips bekommen. Da ich heute wieder was richtig Spannendes gefunden habe, möchte ich die Gelegenheit gleich mal nutzen, ein bißchen näher auf diese nützlichen Recherchequellen einzugehen.

Was also ist eigentlich ein Ahnenforschung-Forum und was bringt mir das für meine eigene Forschung?

Diese Art von Webseiten haben üblicherweise kein kommerzielles Interesse und können auch zumeist kostenlos genutzt werden. Sie dienen dem direkten Austausch unter Familienforschern, egal ob Anfänger oder langjähriger Forscher, Laie oder hauptberuflicher Genealoge.

Du kannst Dir in den allermeisten dieser Foren-Seiten ein Profil anlegen. Damit hast Du die Möglichkeit, selbst Einträge zu schreiben, zu kommentieren oder – eine richtig gute Funktion: Themen zu abonnieren. Da bekommst Du dann eine Mail, wenn ein neuer Beitrag im abonnierten Thema veröffentlicht wurde. Man verpaßt also nichts, auch wenn man mal eine Weile nicht auf der Seite vorbeigeschaut hat.

Foren aktiv nutzen

Am meisten Nutzen hat man von den Ahnenforschung-Foren, wenn man nicht nur passiv mitliest, sondern auch selbst aktiv neue Themen – sogenannte Threads – startet und Fragen stellt oder auch in anderen Themenbäumen mitkommentiert, sofern man sich damit schon auskennt oder passende Informationen hat. Es ist also ein ergiebiges Geben und Nehmen.

Es gibt Ahnenforschung-Foren, die thematisch und geografisch sehr breit aufgestellt sind. Ich nutze z.B. das Forum von ahnenforschung.net sehr intensiv.

Ahnenforschung.net - Themenbaum Ahnenforschung Arnsberg, ein Ahnenforschung-Forum | Ahnenforschungsforum  | Genealogie-Forum | Forum Ahnenforschung | Forum Genealogie

Beispiel: Ahnenforschung.net

Hier habe ich 2013 selbst mal einen Sucheintrag eingestellt und daraufhin wahnsinnig wertvolle Tips bekommen, z.B. den Hinweis auf die online verfügbaren Telefonbücher von Sankt Petersburg, Russland, der mich in meiner Forschung wieder riesige Schritte vorwärts gebracht hat.

Näheres dazu kannst Du in meinem Blogbeitrag Adressen finden im Sankt Petersburg der Zarenzeit lesen.

Auch forum.genealogy.net finde ich klasse. Neben den Foren gibt es auf genealogy.net auch noch unglaublich viel andere Informationen und Quellen, aber das würde hier den Rahmen sprengen.

Regionales Ahnenforschung-Forum

Darüber hinaus gibt es Foren, die sich z.B. auf eine bestimmte Region konzentrieren. Ich nutze beispielsweise sehr viel die Webseite Ahnenforschung bildet, die den Schwerpunkt Nordrhein-Westfalen hat. Dort gibt es zahlreiche Foren zu dieser Region.

Screenshot Ahnenforschung bildet - ein Ahnenforschungs-Forum | Ahnenforschungsforum | Genealogie-Forum | Forum Ahnenforschung | Forum Genealogie

Beispiel: Ahnenforschung bildet

Aber auch andere Unterforen zu Regionen im In- und Ausland gibt es mittlerweile eine Menge dort.

Die meisten dieser Ahnenforschung-Foren-Angebote haben auch recht vernünftige Suchfunktionen, so daß man alle Themenbäume in Ober- und Unterforen mit Stichwörtern durchsuchen kann.

So findest Du im Genealogie-Forum für die verschiedensten Themen, Regionen und Familiennamen garantiert etwas, das Dich weiterbringt.

Aber Vorsicht! „Mal eben“ ein bißchen anschauen und rumklicken geht nicht im Ahnenforschung-Forum. Du wirst Dich garantiert irgendwo festlesen und im Nu sind ein paar Stunden um. Achtung, Suchtgefahr!  🙂

 


 

Bildnachweise:

 


 

Merken

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich über:
avatar
wpDiscuz