Genealogica 2023 – der digitale Treffpunkt für die deutschsprachige Familiengeschichtsforschung

Eine ganze Weile ist es ruhig hier im Blog gewesen. Aber in Sachen Familienforschung hat sich dennoch einiges getan. Denn: Vom 10. bis 18. Februar 2023 gehen Barbara Schmidt und ich mit der Genealogica – unserem virtuellen Festival rund um die Familiengeschichtsforschung – in die dritte Runde nach 2021 und 2022.

Die Neuauflage der Genealogica wartet mit einem neuen Konzept auf: Es wird in diesem Jahr keine virtuelle Ausstellermesse mit Ständen geben. Statt dessen konzentrieren wir uns auf ein vielseitiges Vortrags- und Workshop-Programm. Ergänzt wird das Programm von einem Sponsorenraum, in dem unsere Partner ihre Angebote vorstellen können.

Genealogica 2023 - das digitale Festival für deutschsprachige Genealogie Familienforschung Ahnenforschung

Genealogica 2023 – das digitale Festival für Familiengeschichtsforschung

 

Die Veranstaltung läuft dieses Mal über 8 Tage. Dabei findet das Programm am Wochenende tagsüber, unter der Woche hingegen abends statt.

Für 2024 ist dann auch wieder eine Ausstellermesse geplant. Die Idee ist, im 2-Jahres-Turnus die Kombi aus Vortrag/Ausstellermesse mit einem reinen Kongreß mit Vorträgen/Workshops abzuwechseln.

Laß mich gern Deine Gedanken dazu hier in den Kommentaren wissen.

Neue Online-Plattform guestoo

Neu ist für die Genealogica 2023 auch unsere Plattform für das Veranstaltungsmanagement. Wir nutzen nun guestoo, eine Plattform aus Deutschland, über die die Zahlungsanbieter PayPal und Stripe eingebunden sind. Dadurch sind alle gängigen Zahlungsmethoden (Kreditkarte, PayPal, SOFORT, Lastschrift, giropay) möglich. Nutzerkonten bei PayPal oder Stripe sind dafür nicht nötig. Es reicht eine Bankverbindung.

Unsere Veranstaltungsseite bei guestoo – gstoo.de/genealogica2023 – ist also sowohl für die Anmeldung als auch für die Teilnahme die zentrale Anlaufstelle für die Genealogica 2023. Bei der Registrierung ist daher ein Nutzerkonto bei guestoo anzulegen. Eine Anleitung für den Registrierungsprozeß findet sich hier.

Angemeldete Teilnehmer können sich dann ab dem ersten Veranstaltungstag auf der Plattform einchecken, wodurch die Zugänge zu den virtuellen Veranstaltungsräumen und weiteren Informationen und Funktionen freigeschaltet werden. Für die einzelnen Vorträge und Workshops setzen wir wieder die Software Zoom ein.

Umfangreiches Programm aus Vorträgen und Workshops

Der allergrößte Teil des Programms der Genealogica 2023 steht bereits fest. In den nächsten Wochen werden noch weitere Programmpunkte folgen.

Genealogica 2023 - Programm Veranstaltung Ahnenforschung Familiengeschichtsforschung Genealogie online

Genealogica 2023 – Einblick in das Programm | Screenshot genealogica.online

 

Unsere Referentinnen und Referenten präsentieren wieder ein umfangreiches Angebot aus Vorträgen und Workshops zum Mitmachen zu Themen wie Archivrecherche, verschiedenen hilfreichen genealogischen Quellen jenseits von Kirchenbüchern und Standesamtsregistern, USA-Auswanderern, WikiTree, praktischem Handwerkszeug für Familienforscher und noch vielem mehr.

Schau doch gleich einmal auf der Programmseite vorbei.

Austausch und Vernetzung

Natürlich darf auch der persönliche Kontakt zwischen allen Beteiligten nicht fehlen. So wird es mehrere Möglichkeiten geben, miteinander in Kontakt zu kommen.

Mit unseren diesjährigen Partnern – zum aktuellen Zeitpunkt sind das Archion, FamilySearch, Heredis*, hoeh.family, MyHeritage* und der Verein für Computergenealogie – können sich Teilnehmer direkt in unserem virtuellen Sponsorenraum bzw. in den eigenen Zoom-Räumen der Partner austauschen.

Einzelne Referenten stehen voraussichtlich nach ihren Vorträgen in eigenen digitalen Räumen für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Und eigene Teilnehmerprofile, die Teilnehmer optional freischalten und z.B. mit den eigenen Forschungsgebieten und Kontaktdaten befüllen können, bieten die Möglichkeit miteinander in Kontakt zu kommen.

 

Kurz & knapp

Alle Infos rund um die Veranstaltung – Referenten, Termine, Häufige Fragen & Antworten, unsere Partner, Eintrittskarten etc. – sind auf unserer Webseite zur Genealogica 2023 unter genealogica.online zu finden.

Die Veranstaltung selbst findet dann für angemeldete Teilnehmer unter gstoo.de/genealogica2023 statt.

 

Willkommen bei der Genealogica 2023!

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments