Frisch erschienen: Mein eBook Ahnenforschung digital organisieren

Pünktlich zu Weihnachten und der meist etwas ruhigeren Zeit „zwischen den Jahren“ habe ich mein erstes e-Buch veröffentlicht:

Ahnenforschung digital organisieren Genealogie Familienforschung | Foto: Anja Klein/placeit.com

e-Book für alle Lesegeräte: Ahnenforschung digital organisieren | Foto: Anja Klein, placeit.com

Ahnenforschung digital organisieren – wie Du mit guter Planung endlich Forschung und Unterlagen in den Griff bekommst.

Du bist Einsteiger in die Ahnenforschung? Dann starte doch gleich mit einem guten System für Deine Forschung und Deine Unterlagen.

Bist Du schon länger dabei, dann kommst Du früher oder später wahrscheinlich an den Punkt, wo Du z.B. mit Deiner Art und Weise Unterlagen – auf Papier und elektronisch – abzulegen, unzufrieden wirst. Das ist der Punkt, Dir Gedanken über eine für Dich passende Systematik für die Ablage in einer Verzeichnisstruktur und (bei Dateien) die Bennung von Dokumenten zu machen.

 

 

3 Phasen: Planung, Recherche, Dokumentation

Aber das ist nur eine Grundlage für eine erfolgreiche Forschung. Ein weiterer, genauso oft vernachlässigter Punkt ist die Planung Deiner Forschung. Wie in anderen Lebensbereichen ist es hilfreich, sich Ziele zu formulieren. Daraus ergeben sich dann Aufgaben und kleinere Arbeitsschritte.

Hast Du Aufgaben bearbeitet, dann empfiehlt es sich, die gewonnenen Fakten und Erkenntnisse in einem Forschungslogbuch zu notieren. Auch Mißerfolge, d.h. wenn Du etwas nicht gefunden hast oder klären konntest, solltest Du immer dokumentieren. So kannst Du jederzeit, und auch nach einer längeren Pause, nachvollziehen, was Du zuletzt erledigt hast und was noch zu tun ist.

Im e-Buch Ahnenforschung digital organisieren konzentrieren wir uns auf die Phase der Planung: Daher geht es zunächst um eine gründliche Inventur Deines bisher gesammelten Materials und das Festlegen von Benennungskonventionen für Verzeichnisse und Dateien. Dann folgt das Erstellen eines Forschungsplans mit Zielen, Aufgaben und einzelnen Arbeitsschritten.

 

Weihnachtsgeschenk für Ahnenforscher gesucht?

Vielleicht magst Du ja die Zeit „zwischen den Jahren“ nutzen, mehr Ordnung in Deine Ahnenforschung reinzubringen. Dann laß Dich von meinem e-Book inspirieren.

Hier kannst Du das e-Buch für Dich kaufen oder es auch ganz einfach verschenken:

Das e-Buch ist sowohl im ePub-Format für alle gängigen eReader (außer Amazon Kindle), als auch im mobi-Format für Amazon Kindle* zu haben.

Übrigens: Auch wenn Du kein Kindle-Gerät hast, kannst Du Kindle-Bücher über passende Apps für Smartphones und Tablets* (iPad/iPhone/iPod touch* und Android*) anschauen. Ebenso gibt es für Laptops und Desktop-Rechner* eine entsprechende Kindle-Software.

 

e-Buch als pdf

Du möchtest das e-Buch lieber im pdf-Format haben?

 

Ahnenforschung digital organisieren - das e-Book als PDF | Ahnenforschung Genealogie Vorfahren finden

Ahnenforschung digital organisieren – das e-Book als PDF | Foto: Anja Klein / placeit.net

Mit schöner Formatierung, zum Lesen am größeren Bildschirm und zum Ausdrucken?

Dann kannst Du jetzt das e-Book als PDF durch Klick auf das Bild oder hier über diesen Link direkt zum Herunterladen kaufen.

Preis: 8,99 €

(inkl. MwSt., Abwicklung über Digistore24, kein Widerrufsrecht)

 

 

 

 

 

 

Die Erfolgsbibliothek

Als Ergänzung habe ich für die Leser des Buchs sowie andere Interessierte meine Erfolgsbibliothek eingerichtet. Dies ist ein paßwortgeschützer Bereich hier auf Welt der Vorfahren, in dem ich die unterschiedlichsten Vorlagen und Arbeitsblätter für Ahnenforscher zur Verfügung stelle – für mehr Erfolg bei Deiner Ahnenforschung.

 

Screenshot Formular Zugang zur Erfolgsbibliothek | Ahnenforschung

Zugang zur Erfolgsbibliothek von Welt der Vorfahren | Foto: Anja Klein, placeit.com

Melde Dich einfach mit Deiner e-Mail-Adresse an und Du bekommst den Zugangslink und das Paßwort zugeschickt. Du kannst dann die gewünschten Vorlagen jederzeit herunterladen und diese natürlich auch für Dich anpassen.

 


Was hat sich für Dich an Organisation bewährt? Hast Du einheitliche Dateinamenformate? Und wie sortierst Du Deine Unterlagen digital? Mit was bist Du unzufrieden?

Laß uns gern hier im Kommentarbereich an Deinen Fragestellungen und Lösungen teilhaben.

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei