AncestryDNA nun auch in Deutschland erhältlich

Die DNA-Genealogie ist zwar immer noch ein Nischenthema in Deutschland, aber das Interesse wächst. Die Anbieter von DNA-Tests für die FamilienforschungMyHeritage*, Living DNA* und auch Family Tree DNA* – verzeichnen hierzulande deutliche Zuwächse. Nur AncestryDNA war bisher nicht dabei.

Obwohl das Unternehmen schon länger mit einem eigenen Angebot für genealogische DNA-Tests am Markt ist, hat es bisher nie nach Deutschland geliefert. Interessenten mußten umständliche Wege in Kauf nehmen, um an einen DNA-Test von AncestryDNA* zu kommen. Warum sie bisher nicht nach Deutschland geliefert haben, ist nach wie vor undurchsichtig. Man konnte immer wieder von rechtlichen Verboten lesen. Wenn dem aber der Fall gewesen wäre, hätte es nicht die anderen Anbieter von DNA-Tests ebenso abhalten müssen, deutsche Kunden zu beliefern?

Verkaufsstart für DNA-Tests in Deutschland

Egal. Nun ist es endlich soweit. Was schon länger in Online-Foren und Facebook-Gruppen diskutiert wurde, steht inzwischen fest: AncestryDNA liefert seinen Gen-Test für Ahnenforscher* jetzt – offiziell seit dem 14. November – auch an Kunden mit Wohnsitz in Deutschland!

In einer Pressemeldung von heute schreibt Ancestry dazu:

„München, 14. November 2018 – Ancestry, die weltweit führende Online-Plattform für Ahnenforschung, erweitert ab heute mit AncestryDNA ihr Produktportfolio auf dem deutschen Markt: Mit dem neuen Angebot lädt Ancestry Menschen auf eine sehr persönliche Entdeckungsreise ein, die spannende Einblicke in die eigene Familiengeschichte liefert. Dazu können in Vergessenheit geratene Geheimnisse, lange gesuchte oder bisher unbekannte Verwandte sowie faszinierende Details zu den eigenen Vorfahren gehören – also Dinge, die das eigene Leben nachhaltig bereichern und tiefe Einblicke in die persönliche Herkunft liefern.

Der DNA-Test von Ancestry ergänzt die bereits millionenfach genutzte Plattform für die Ahnenforschung, die Zugang zu mehr als 20 Milliarden historischen Datensätzen aus über 80 Ländern bietet. Der DNA-Test eröffnet nun einen zusätzlichen Weg, die Faszination der Ahnenforschung auf eine neue Art zu entdecken, denn mithilfe modernster Technologien und Forschungsmethoden kann man dem Geheimnis der eigenen Herkunft auf die Spur kommen.

Detailliertester DNA-Test zur Erforschung der eigenen Herkunft

Der Test kann ganz einfach und bequem zuhause durchgeführt werden. Nach der Analyse der Speichelprobe in den Ancestry-Testlabors erhält der Kunde einen detaillierten Überblick über seine ethnischen Herkunftsregionen. Die Basis dafür bilden über 350 weltweite Herkunftsregionen, darunter auch fünf deutschsprachige. Die neueste Version des Tests ermöglicht es zudem, unter der Berücksichtigung von „genetischen Gruppen“, Migrationsbewegungen aufzuzeigen. Die genealogische DNA-Datenbank von Ancestry gilt als größte ihrer Art weltweit und mehr als zehn Millionen Kunden haben bereits den AncestryDNA-Test gemacht – doppelt so viele wie Ancestrys nächster Wettbewerber. Dadurch haben Kunden von Ancestry auch besonders große Chancen, sogenannte DNA-Matches, also Hinweise auf unbekannte Familienangehörige, mit denen sie DNA-Überschneidungen haben, zu erhalten. Über die Plattform hat man die Möglichkeit, mit diesen Personen Kontakt aufzunehmen und gemeinsam über die Stammbäume herauszufinden, wer der gemeinsame Vorfahre ist – vorausgesetzt, beide Seiten lassen dies in ihren Einstellungen zu.

[…]

Über zehn Millionen Menschen weltweit getestet

Sicherheit und Datenschutz genießen bei Ancestry oberste Priorität. Über zehn Millionen Menschen weltweit vertrauen Ancestry bereits ihre DNA-Daten an. Dieses Vertrauen ist die Basis des Geschäftserfolgs, weshalb Ancestry auch in Zukunft dafür Sorge tragen wird, dass die Interessen der Kunden immer an erster Stelle stehen. Alle persönlichen Daten bleiben jederzeit unter Kontrolle des Kunden. Er allein entscheidet, welche Daten er offenlegen, speichern oder löschen will. Darüber hinaus sichert Ancestry seinen Kunden zu, die Daten – auch nicht anonymisiert – an Dritte wie Krankenkassen, Forschungseinrichtungen oder andere Unternehmen zu verkaufen.“

AncestryDNA - Ethnizitätsschätzungen & Herkunftsanalyse für Ahnenforscher | Foto: Ancestry *

AncestryDNA – regionale Ethnizitätsschätzungen & Herkunftsanalyse für Ahnenforscher | Foto: Ancestry *

 

Was bekommst Du mit diesem DNA-Test?

Der DNA-Test von AncestryDNA ist ein autosomaler Gentest. Auf Grundlage Deiner DNA-Daten erhältst Du dann zwei Arten von Ergebnissen: zum einen die sogenannten Ethnizitätsschätzungen, zum anderen die sogenannten DNA-Matches.

Die Schätzungen zu Deiner Ethnizität spiegeln die Wahrscheinlichkeiten wider, mit denen Deine DNA Übereinstimmungen zur DNA von Personen in bestimmten Regionen der Erde hat. Aktuell gibt es bei Ancestry 350 Regionen.

DNA-Matches sind Personen in der Datenbank von Ancestry, die ebenfalls einen Gentest gemacht haben und eine gewisse Übereinstimmung zu Deiner DNA zeigen. Dies kann auf Verwandtschaft unterschiedlichen Grades hinweisen.




Werbung | Affiliate-Link*

Günstiges Einstiegsangebot

Der Einführungspreis für den deutschen Markt liegt bei 79 € inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Im Moment wird das DNA-Test-Kit anläßlich des „Black Friday“ sogar für nur 59 € zzgl. Versand (die Rücksendung an Ancestry ist schon inklusive) angeboten!

Wer das aktuelle Angebot von AncestryDNA* nutzt, bekommt sogar einen Gutschein von 58 € obendrauf. Diesen kann man für eine Halbjahresmitgliedschaft Ancestry International Deluxe mit Zugriff auf weltweit 20 Milliarden historische Dokumente einlösen. Das ist natürlich ein tolles Angebot, zumal in den nächsten Wintermonaten wieder mehr Zeit für die eigene Forschung ist.

Selbst habe ich noch keinen DNA-Test zur Herkunftsanalyse bei Ancestry machen lassen. Durch den erleichterten Zugang mit der Lieferung nach Deutschland ist es aber für mich nun viel interessanter geworden, zumal ich auch die Vorfahrendaten schon lange bei Ancestry einstelle und pflege.

Hast Du schon länger mit einem DNA-Test von AncestryDNA* geliebäugelt und greifst jetzt zu? Oder hast Du lieber einen anderen DNA-Test-Anbieter genutzt? Hinterlasse gern einen Kommentar dazu.

Hier geht es zum Angebot von AncestryDNA* – laß es Dir schenken oder verschenke das DNA-Test-Set selbst.

AncestryDNA - DNA-Test Herkunftsanalyse für Ahnenforscher | Foto: Ancestry

AncestryDNA – ein DNA-Test für Ahnenforscher | Foto: Ancestry *

 

Weiterführende Links:

 


* Affiliate-Links: Kaufst Du über meinen Partnerlink etwas bei Ancestry, erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank dafür, daß Du es mir ermöglichst, diesen Blog zu betreiben und Dir wertvolle Inhalte bereitzustellen.

 

 

 

 

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Johannes Schwefel
Gast
Johannes Schwefel

Eigentlich wollte ich diesen Test ja machen, aber als es um das bezahlen ging, wurde meine Karte nicht akzeptiert. Eine Rücksprache mit dem Kartenbetreiber ergab, dass die Karte voll funktionsfähig ist. Also habe ich mal auf einer anderen Internetseite versucht, mit meiner Karte zu bezahlen und es hat einwandfrei funktioniert. Also bin ich wieder auf die Seite von ancestry gegangen und habe es nochmals versucht. Wieder das gleiche Problem, meine Karte wird nicht akzeptiert bzw. die Daten seien nicht korrekt.